Better together

Sangha–Seminars bietet Kooperationsangebote für AnbieterInnen:

  • einen professionellen Rahmen für deine Seminare
  • minimalen Aufwand und geringe Teilnehmer-Mindestgrenze mit dem „Better together“-Seminarmodell
  • hohe Werbewirksamkeit
  • Teilhabe an einem schnell wachsenden Netzwerk, welches der Sensibilisierung und Entwicklung einer weltoffenen gesellschaftlichen Haltung und Gemeinschaftsbildung am Herzen liegt
  • weitere verbindende Optionen:
    • ein Eintrag deiner Workshops im Veranstaltungskalender: direkt verlinkt zu deiner Webseite
    • Aufnahme in unsere Partnerübersicht
    • ein Blog, an dessen Gestaltung du aktiv mitwirken und dich darüber zeigen kannst
    • eine Community-Plattform, auf der sich InteressentInnen vernetzen können
    • Nutzung der Insight-App für Online-Trainingsangebote

Wie es funktioniert:

"Better together" bietet die organisatorische Abwicklung für qualitativ hochwertige Veranstaltungen, interdisziplinär bei einem fairen Vergütungsmodell. So kannst du dich ganz entspannt auf den Inhalt deines Seminar konzentrieren, die Organisation übernimmt Sangha-Seminars.

  • Pro Jahr werden zwei Veranstaltungstermine in deiner Stadt oder Kreisstadt organisiert, eins im Frühling und eins im Herbst. Darüber hinaus sind ein Sommerfestival und ein Intensivseminar zwischen den Jahren vorgesehen.
  • Die Teilnahme von bis zu 4 TrainerInnen pro Seminar garantiert, dass eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Teilnehmern pro Tagesseminar zu schaffen ist.
  • Du solltest dich also in der Lage sehen, mindestens 5 TeilnehmerInnen zu werben.
  • Zwei Monate vor Seminarbeginn wird entschieden, ob die Mindestteilnehmerzahl vorhanden ist.
  • Bei genügend Anmeldungen startet eine Werbekampange in der Öffentlichkeit und mit Unterstützung von Groupon.

Schritt 1: Bewerbe dich um einen Platz als ReferentIn

Du hast ein Seminar gefunden, an welchem du mitwirken möchtest? Oder hast du eine Location, die wir kennenlernen sollten? Dann melde dich bei uns. Diana wird sich um dein Anliegen kümmern. Wir nehmen deine Kontaktdaten in unser Netzwerk auf und begleiten dich nun Schritt für Schritt zum Veranstaltungstag.

 

Schritt 2: Veröffentlichung des Seminartermins

Nach Bekanntgabe des Seminarorts senden wir dir eine schriftliche Teilnahmebestätigung zu.

Wenn du uns diese unterzeichnet zurückgesendet hast, bist du für das Seminar gebucht und wir starten die aktive Werbephase.

Wir bewerben das Seminar und damit auch dich als ReferentIn über unseren Blog, unseren Newsletter, auf unseren Social-Media-Kanälen, über das Netzwerken mit unseren Partnern im Netz.

Was du zur Werbung außerdem beitragen darfst: Du erhältst von uns einen Flyer zum Auslegen bei dir im Studio sowie eine Vorlage für einen Newsletter, welcher drei Monate lang monatlich deine Kunden über das Seminar informiert.

  1. Newsletter: Ein Hinweis auf das Seminar und ein Frühbucher-Angebot (68,- €)
  2. Newsletter: Veröffentlichung eines auf das Seminarthema bezogenen Textes von dir mit Einladung für das Seminar
  3. Newsletter: Vorstelllung der Organisation Sangha-Seminars sowie das Zu-Ende-Gehen des Frühbucher-Angebots

 

Schritt 3: Durchführung der Seminarmodule

Klicken Sie hier, um diesen Eintrag nach oben zu verschieben Klicken Sie hier, um diesen Eintrag nach unten zu verschieben Klicken Sie hier, um den Eintrag zu ändern Klicken Sie hier, um den Eintrag zu löschen
  • Die Kundenbetreuung vor und nach der Veranstaltung sowie den Transfer von Seminargebühren und Honoraren übernehmen wir. Trainingsutensilien sind vorhanden, Sangha-Seminars wickelt die Veranstaltung für dich ab.
  • Sangha-Seminars richtet den Raum ein, schickt Wegbeschreibungen an die Teilnehmenden und sorgt sich um den reibungslosen Ablauf des Seminars.
  • Am Seminartag steht ein SeminarmanagerIn bereit, um die Gäste zu empfangen und organisatorische Fragen zu klären. So kannst du dich voll auf deinen Unterricht und den Kontakt mit den Teilnehmenden widmen.

Persönlich erreichbar:
Jeroen van den Bos
Tel. 0151 56 07 51 27
Mail: jvandenbos@sangha-seminars.net

Im Geiste der Grosszügigkeit und Solidarität


allgemeine Informationen
Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Erfahrung zu bieten. Fahren Sie fort, ohne Änderungen vorzunehmen, gehen wir davon aus, dass Sie die auf dieser Webseite verwendeten Cookies akzeptieren. Mehr Informationen

OK